ePrivacy and GPDR Cookie Consent by Cookie Consent

Culture

Die Eringer Rasse, vom Horn zum Raclette.

Evolène

Entdecken Sie alle Facetten dieser einzigartigen Rinderrasse, von ihren Eigenschaften über die Herstellung von Käse, ihre Rolle auf den Almen und den Schutz der artenreichen Landschaft bis hin zur typischen Flora unserer Region. 

09.15 Uhr: Ankunft in Evolène mit öffentlichen Verkehrsmitteln
09:30 : Treffpunkt am Fremdenverkehrsamt, um in Begleitung eines Führers zum Weiler Lannaz zu wandern 
10:15 Uhr : Ankunft mit dem Auto auf dem Parkplatz von Lannaz
10:30 Uhr : Mit dem Sessellift von Lannaz nach Chemeuille 
11 Uhr: Besichtigung der Sennerei und der Almen 
12 Uhr: Brunch im Restaurant Chemeuille (mit Käse- und Alpkäseverkostung)
14.00 Uhr: Spaziergang nach Lannaz und Entdeckung des Lehrpfads über das Hirtenleben mit einem eindringlichen Erlebnis in Begleitung des Führers
15h-17h: Verkostung von Raclettes in der Petite Auberge de Lannaz (Restaurant) 

Wir sehen uns im Sommer 2022!

Preise : 
Erwachsene : CHF 79.00
Kinder (unter 12 Jahren): CHF 49.00
 
Reservierung :
Spätestens am Vortag per Telefon/E-Mail an das Fremdenverkehrsamt Evolène
Maximum : 15 Personen

Benötigte Ausrüstung :
Wanderschuhe, Mütze, Sonnenbrille, Sonnencreme, Wasserflasche

Contact

Die Eringer Rasse, vom Horn zum Raclette.

Die Eringer Rasse, vom Horn zum Raclette.
Evolène Région Tourisme

09:15 - 17:00

027 283 40 00

info@evolene-region.ch

1983 Evolène